Unsere Clubs

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliquat enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation.

München

BPW München

Das BPW-Netzwerk ist eines der größten und ältesten Netzwerke für Frauen – berufsübergreifend, überparteilich, überkonfessionell und international. Sie finden bei uns engagierte Frauen auf allen Ebenen – bei Existenz- Gründung und Wiedereinstieg, in verantwortlicher leitender Stellung, ebenso wie Selbständige, Freiberuflerinnen und Unternehmerinnen.
Mit über 100 Clubfrauen ist der Münchner Club einer der größten der 35 Clubs in Deutschland.
M

BPW Club München

Vor Ort, national und international setzen sich die rund 30.000 Mitglieder in rund 100 Ländern  des BPW International auf vielfältige Weise dafür ein, Frauen aller Hierarchieebenen und Branchen bei der Entwicklung Ihrer beruflichen Potenziale zu unterstützen.

Neben persönlichem Austausch, Vorträgen, Tagungen und Mentoring leistet das Netzwerk politisch-gesellschaftliche Lobbyarbeit auf nationaler und internationaler Ebene. Der BPW Germany kooperiert mit Wirtschaft, Medien, Politik und unterstützt seine Partner in Fragen der Unternehmensverantwortung und Chancengleichheit im Beruf. 2008 zeichnete sich das Netzwerk für die Einführung des Equal Pay Day, des internationalen Aktionstages für Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern, in Deutschland verantwortlich.


Besondere Projekte des BPW

Mentoring

Seit Jahren bieten wir in München Mentoring an, - in einem ‚geschützten’ Raum aber mit großer Offenheit und viel Vertrauen. Zahlreiche Club-Frauen haben schon davon profitiert und geben immer wieder gerne Ihre Erfahrungen weiter.

Haben Sie Fragen dazu, wollen Sie Mentee oder Mentorin werden,  – gibt es Angebote von Ihnen oder brauchen Sie Hilfe?

Arbeitsgruppen

BPW Arbeitsgruppen gibt es auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene.

Hier geht es vor allem um Themenbearbeitungen, Schulungen, die Weitergabe von eigenem Know-how, sowie Weiterbildung & Erfahrungsaustausch mit Clubfrauen nebst Teamfähigkeit.

Projekte

Mit dieser Equal Pay Day Initiative der Business and Professional Women Germany wird seit 2008 jährlich bundesweit auf die bestehende Lohnungerechtigkeit  zwischen Männern und Frauen aufmerksam gemacht.

Mittlerweile unterstützen 45 Bündnis- & Kooperationspartnerinnen das Münchner Aktionsbündnis.

Jährlich machen wir am Equal Pay Day mit verschiedenen Aktionen lauthals auf das Thema Lohnungerechtigkeit aufmerksam!

Mitglieder in 100 Ländern weltweit

Stand 12/2018
1542
Deutschland
20000
Europa
30000
International

Vorteile des BPW

Persönliche Weiterentwicklung
Diversität

International – Vor Ort – Digital
Politische Forderungen

News-Feed

Kinostart MARIE CURIE - ELEMENTE DES LEBENS& Digitales Live-Panel

Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne. Der Film MARIE CURIE - ELEMENTE DES LEBENS kommt ab 16. Juli ins Kino!

Nur am 16. Juli um 21:00 Uhr nach der ersten Abendvorstellung gibt es ein Digitales Live-Panel zum Thema „Warum brauchen wir gerade heute Vorbilder wie Marie Curie in der Wissenschaft?“ Teilnehmende Kinos: https://lnkd.in/dsq22B8

Gesprächsteilnehmerinnen:
Prof. Jutta Allmendinger / Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB)
Maike Röttger / Vorsitzende der Geschäftsführung, Plan International Deutschland e.V.
Prof. Kathrin Valerius / Karlsruher Institut für Technologie (KIT), KIT-Centrum Elementarteilchen- und Astroteilchenphysik (KCETA)
Moderation: Barbara Streidl / Vorstand von Frauenstudien München e.V.

 

FILMINHALT:
Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: In der akademischen Männerwelt der Universität Sorbonne hat Marie Skłodowska (Rosamund Pike) als Frau und auf Grund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit einen schweren Stand. Allein der Wissenschaftler Pierre Curie (Sam Riley) ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz und erkennt ihr Potential. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner, sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Für ihre bahnbrechenden Entdeckungen erhält Marie Curie als erste Frau 1903 gemeinsam mit Pierre den Nobelpreis für Physik. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie gibt nicht auf. Sie kämpft für ein selbstbestimmtes Leben und für ihre Forschung, deren ungeheure Auswirkungen sie nur erahnen kann und die das 20. Jahrhundert entscheidend prägen werden.

 

In ihrer ausgeprägten Handschrift inszeniert die Oscar-nominierte Regisseurin Marjane Satrapi („Persepolis“, „Huhn mit Pflaumen“) MARIE CURIE - ELEMENTE DES LEBENS als historisches Drama, das mit dem Fokus auf die Nachwirkungen von Curies Entdeckungen aktueller gar nicht sein könnte. Eine faszinierende Reise durch die Lebens- und Wirkungsgeschichte von Marie Curie – die als eine von zwei Personen überhaupt je einen Nobelpreis in zwei unterschiedlichen Fachgebieten erhielt und in einer Männerdomäne dennoch zeitlebens um Anerkennung ringen musste.


Als außergewöhnliches Forscher- und Ehepaar beeindrucken Rosamund Pike („Gone Girl“) und Sam Riley („Control“). Das Drehbuch von Jack Thorne („Wonder“) basiert auf der Graphic Novel „Radioactive: Marie & Pierre Curie: A Tale of Love and Fallout“ von Lauren Redniss.

 

Trailer zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=LmNGuJugzn8

Partner

#mehrfrauenindieparlamente
Berliner Erklärung
Gleichstellung gewinnt
ULA
Ada Lovelace Festival
her career
women&work
Women Speaker Foundation
Dr. Mittermaier, Blaesy & Cie. Personalberatung
General Electric (GE) Germany
Take off Award

BPW Germany

Der Verband der Business and Professional Women ist ein berufs- und branchenübergreifendes Netzwerk für Frauen in über 100 Ländern, das sich als weltweite Stimme für Chancengleichheit berufstätiger Frauen und als Forum für gegenseitige Unterstützung und internationales Networking versteht.