Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2019

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung
  • Logo Take Off Award

BPW

Business and Professional Women, 1919 in den USA gegründet, ist heute in über 100 Ländern mit mehr als 30.000 Mitglieder aktiv vertreten und gehört zu den größten branchenübergreifenden Berufsnetzwerken für Frauen.

Das Netzwerk ermöglicht es Frauen, weltweit Kontakte zu berufstätigen Frauen zu knüpfen. Es stärkt das globale Denken und Handeln im Berufs- und Geschäftsleben, eröffnet Freundschaften und fördert die Völkerverständigung unter Frauen.

Im BPW engagieren sich Frauen, die ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind und die aktiv unsere Gesellschaft mit gestalten und Einfluss nehmen wollen.

Unsere Ziele

  • Vernetzung berufstätiger Frauen aus unterschiedlichen Berufen und Branchen.
  • Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf.
  • Einflussnahme auf politische Entscheidungen im Interesse berufstätige Frauen.
  • Vergrößerung der Anzahl Frauen in Führungspositionen in Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit.
  • Förderung der Verständigung zwischen berufstätigen Frauen weltweit.
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • Existenzsicherung von Frauen.

Wir wenden uns an

  • Frauen in allen Berufen, Branchen und Beschäftigungsverhältnissen.
  • Frauen, die bereit sind, sich für die Ziele des BPW einzusetzen.
  • Frauen, die den überregionalen und internationalen Erfahrungsaustausch mit Geschäftspartnerinnen suchen.
  • Frauen, die sich aktiv vernetzen wollen.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Zugang zu einem bestehenden lokalen, nationalen und internationalen Netzwerk mit einer Vielzahl von Kompetenzen und Kontakten und können dieses für berufliche und private Kontakte nutzen.
  • Sie greifen auf ein breites Spektrum an (Fach-) Wissen, Fähigkeiten und Verbindungen zu und können Ihren Bekanntheitsgrad und Erfolg vergrößern.
  • Sie bilden sich durch Vorträge, Workshops, Symposien und persönlichen Austausch beruflich weiter.
  • Sie wirken bei der Umsetzung der oben genannten Ziele mit.

Darüber hinaus

BPW International hat als Nichtregierungsorganisation Beraterstatus bei der UN, bei ECOSOC, UNESCO, UNIDO, UNCTAD, UNIFEM, WHO, UNICEF, FAO und IFAD. In zahlreichen UN-Gremien hat der Verband beratende Funktion und ständige Vertreterinnen bei den UN. Jedes BPW Mitglied kann sich in UN Gremien akkreditieren lassen und so direkten Einfluss auf die Politik nehmen.

Das Netzwerk lebt von Frauen, die sich engagieren und aktiv einbringen wollen. Je mehr aktive Mitglieder, desto spannender und attraktiver ist das Netzwerk für alle.

 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

BPW GERMANY NEWS 

Equal Pay Day mit Happy End

Jasmin Solfaghari (Fördermitglied BPW Germany) inszeniert Flotows Oper "Martha" in Annaberg


BPW D-A-CH Tagung in Weiler (Allgäu) vom 15.-17. Juni 2018

Arbeit hoch 4 oder Karriere 4.0 - Wie Frauen die digitale Zukunft gestalten


BPW Germany auf der women&work 2018

Europas größte Messe-Kongress für Frauen am 28. April in Frankfurt


BPW GERMANY TERMINE 

11.08.2018

Young BPW - NRW-Tag 2018 in Bonn


17.08. - 20.08.2018

SAVE THE DATE: BPW Riga lädt ein zum 25jährigen Jubiläum


14.09. - 16.09.2018

Young BPW Germany Wochenende